Juli

  • Was blüht zur Zeit? 
    Die Rosen sind in voller Blüte. Kommen Sie und erleben die Vielfalt der Rosen an Farben, Größe und Duft. Für alle Verwendungszwecke erhalten Sie Rosen. Vom Bodendecker bis zur Kletterrose. Für Sie haben wir extra viele Dahlien produziert. In zahlreichen Farben und Blütenvarianten stehen sie jetzt in unseren Märkten. Dahlien sind auch das Angebot des Monats.

    Urlaubsstimmung zu Hause. Mediterrane Pflanzen für Kübel, Terrasse und Garten. Jetzt den Urlaub zu Hause genießen.


  • Arbeiten im Garten
    Noch lassen sich Bohnen, Dill, Endivien, Kohlrabi und Rettich säen. Bei den Zierpflanzen ist jetzt die richtige zur Aussaat von Stiefmütterchen und Hornveilchen. Unkrautbekämpfung im Rasen ist noch möglich, zum Beispiel mit Banvel M. Ehrenpreis, Gundermann, Hornkraut und Sauerklee können Sie mit Anicon vernichten. Mehr unter Pflanzenschutz. Der Rasen sollte in den Sommermonaten nicht zu kurz gemäht werden. Genießen Sie die lauen Sommerabende in Ihrem Garten oder laden sich Freunde ein zu einem gemeinsamen Grillabend ein. Ernten lassen sich jetzt Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren sowie Pflaumen. Der Gemüsegarten protzt jetzt mit Früchten der Gurken, Kohlrabi, Kartoffeln, Erbsen, Wurzeln und vielen weiteren.


  • Pflegen und heilen
    Die Rote Waldameise ist die Polizei des Waldes. Sie sind geschützt. Die kleinen Arten der Gartenameisen sind eher lästig. Mit Ameisenmittel von Dr. Stähler zum gießen und streuen halten Sie Ihre Terrasse frei von diesen Plagegeistern.  Im Haus verwenden Sie Köderdosen. Die Pilzkrankheiten haben ihren Höhepunkt erreicht. Wir helfen bei der Erkennung von Schädlingen und Pilzkrankheiten. Bringen Sie einen befallenen Pflanzentrieb mit. Weitere Hilfe finden Sie auf unserer Seite Pflanzenschutz. Nur gut ernährte Pflanzen sind eine Augenweide und bringen die volle Blütenkraft. Bei Nährstoffmangel gezielt nachdüngen.

 

<<< Zurück zur Übersicht